Wilbri - Druckerei Logo

Hamburg Jungfernstieg:
drei Präsenzen zeitgleich auf verschiedenen Ebenen

Move your Lee
Move your Lee
Move your Lee

September / Oktober 2016

Im Auftrag der Ströer DERG Media GmbH realisierten wir am Hamburger Jungfernstieg im gleichen Zeitraum drei Werbeaktionen in verschiedenen Ebenen des S-und U-Bahn- Bereichs.

Plakativ präsentieren sich Lee (#MOVEYOURLEE), ECE Projektmanagement (Europapassage) und CAR2GO.

Europa Passage
car to go

Frankfurt Hauptwache: 33 Säulen für Western Union

Genussvoller Einsatz am U-Bahnhof
‘Hammmmmmburg’ Jungfernstieg

August 2016

Im Auftrag der Ströer DERG Media GmbH wurde der U-Bahnhof am Hamburger Jungfernstieg innerhalb von 8 Nächten in eine genussvolle lila Welt verwandelt.
Die Aktion präsentiert sich plakativ für die Dauer von vier Wochen.
Wer da nicht Appetit bekommt....
Weiterlesen Presse

‘Moderne Landwirtschaft’ –
HANSA Landhandel beeindruckt mit neuem Stand

Juli 2016

Im Rahmen eines neuen Kommunikationskonzeptes wurde der HANSA Landhandel Messestand auf der Tarmstedter Ausstellung mit großflächigen Fotomotiven neu gestaltet.

Auf ca. 260 qm präsentierte das Unternehmen plakativ und zeitgemäß das Thema ‘moderne Landwirtschaft’ und die Leistungsbereiche des Unternehmens.
Die Seitenbereiche des Standes wurden im Format 19 x 2,50 m jeweils in einem Stück aus festem Bannermaterial produziert und sind in den kommenden Jahren wieder so einsetzbar.


Fotografie: Studio Lubricht
Gestaltungskonzept: Witthohn Design, Gabi Brinkmann

Innovatives Ambiente für klare Denker.

Mai 2016

Weiße Wände fördern weder das Wohlbefinden noch das Denkvermögen. Dieses Ergebnis wissenschaftlicher Studien sowie der Wunsch nach Individualität und einem lebendigen Corporate Design bewog die Partner einer Steuerkanzlei, die neuen Räume in Bremen und Worpswede mit einem einheitlichen Gestaltungskonzept individuell gedruckter Tapeten und Bilder zu versehen.

Auf Basis des Kanzleilogos und seiner Farbgebung in Hellgrün und Grau erhielt jeder Raum Tapeten mit Lichtstimmungen innerhalb dieses Farbspektrums. Mit weichen Farbspielen, subtiler Einbindung des Logos, aber auch mit kräftigen Farbakzenten und klaren Aussagen.
Das Bildkonzept kombiniert grafische Motive und charaktervolle Typen, fotografisch eingefangen in kuriosen Situationen – alles hochfein produziert auf seidigem Gewebe im Alurahmen. Kunstsiebdrucke mit faszinierendem Farbeffekten bilden Kontraste und runden das Gesamtkonzept ab.

Wir freuen uns über diese Gesamtleistung aus einer Hand: Druck der Tapeten und Bilder, deren Verklebung, Konfektion und Montage der Bilder wie auch die Entwicklung der Kunstsiebdrucke aus unserem Siebdruckatelier.

Gestaltungskonzept: Witthohn Design, Gabi Brinkmann

Draussen darf geklettert werden!

Mai 2016

Das UNTERWEGS – DAV Kletterzentrum Bremen beauftragte uns mit der Produktion zweier Banner in Alu-Wechselrahmen in den XXL-Formaten von 12,3 x 3,4 und 8,4 x 5,8 m für das neue spektakuläre Gebäude. Sie wurden mit Schwerlastankern an den Wänden befestigt. Zusätzlich gefertigt wurde ein seitlicher Windlastschutz gleicher Bauart.

Genau das, was du brauchst:
Ein starkes Team beim neuen spektakulären Einsatz am Hamburger Jungfernstieg.

April 2016

Im Auftrag der Ströer DERG Media GmbH realisierte ein 19-köpfiges Wilbri-Team für den Kunden Clas Ohlson in sieben Nächten die bislang größte Werbeaktion mit rund 3.000 qm bedruckter Folie. Einsatzort: U-Bahnhof Hamburg Jungfernstieg.
Projektleitung: Marcel Brüning

Die Verkleber am Einsatzort:
Hintere Reihe v.l.n.r.: Sven Engelmann, Mario Wipperstedt, Michael Kück, Jens Gerschau, Rolf Harms
Mittlere Reihe v.l.n.r.: Eduard Gallwas, Michael Waldau, Thorsten Niemann, Steffen Eickhoff, Martin Mindykowski, Heinrich Heidtmann, Holger Brinkmann
Vordere Reihe v.l.n.r.: Saskia Freyer, Samuel Schwering, Riyat Gülec

nicht auf dem Foto: Hans-Martin Ens, Christoph Treffler, Marc Wiedmann, Bernd Eickhoff, Jannik Richter
Glücklich mit dem Ergebnis: die Vorbereiter, v.l.n.r.: Martin Mindykowski, Samuel Schwering (Organisation Verklebung), Viktoria Hartwich, Petra Tscherner-Wenzel (Datenaufbereitung), Marcel Brüning (Projektleitung, vorne rechts)